Ratgeber für Vereinsvorstände


In Vereinen ruht die Arbeit häufig auf wenigen, ehrenamtlichen Schultern. Büro- und Verwaltungsarbeiten werden oft nur ´nebenbei´ erledigt. Vorstandsmitglieder sind sich häufig nicht darüber im Klaren, wie wichtig ordnungsgemäße und zeitnahe Aufzeichnungen sind. Werden Vergütungen an Vereinsmitglieder oder Dritte gezahlt, so hat der Verein möglicherweise verschiedene Verpflichtungen als Arbeitgeber zu erfüllen, insbesondere Lohnsteuer und Sozialbeiträge abzuführen. Daher hat markt intern in einem kurzen und praxisnahen Ratgeber wichtige Informationen für Vorstände eingetragener Vereine (e.V.) zusammengestellt.

Der Autor dieses Ratgebers, Günter J. Stolz, ist Chefredakteur unseres Informationsbriefs steuerberater intern, als Steuerberater in Neustrelitz niedergelassen und Geschäftsführer der WSR Westermeier & Stolz Steuerberatungsgesellschaft mbH. Zu seinen beruflichen Tätigkeitsschwerpunkten gehört auch die Betreuung (gemeinnütziger) Vereine. Die Hinweise in diesem Ratgeber haben daher einen hohen Praxisbezug und geben u.a. Antworten zu wesentlichen Buchführungspflichten, sozialversicherungsrechtlichen und steuerlichen Fragestellungen, Abgrenzung Sponsoring/Spende sowie persönlichen Haftungsrisiken.

Egal, ob Sportverein, Kegelclub, Schützenverein oder lose Gruppen mit einem gesellschaftspolitischen Ziel - diesen Ratgeber wird jeder Vereinsvorstand zu schätzen wissen!

Stand: Februar 2015

Ratgeber für Vereinsvorstände
Ich bin 'markt intern'-Abonnent und bestelle:
Ich bin Nicht-Abonnent und bestelle
Alle Preise inkl. Porto und Versand, zzgl. 7% MwSt.
Bei Fragen zur Bestellung erreichen Sie uns unter der Rufnummer: 0211-6698-249

Indem ich auf JA klicke, bestätige ich, dass ich die AGB und die Datenschutzrichtlinie des markt intern Verlages akzeptiere.
AGB- und Datenschutzrichtlinien-Zustimmung*
Bestätigung Ihrer Bestellung

Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre angegebenen Daten im Formular. Geben Sie anschließend die Zeichen aus dem Bild ein, um Ihre Bestellung abzuschicken.


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.