Neuer Ratgeber zur Publizitätspflicht der GmbH

Es hagelt weiter Ordnungsgelder – ein Zustand, den es zu vermeiden gilt!

Seit 2008 sind vom Bundesamt für Justiz (BfJ) über 1,5 Milliarden Euro Ordnungsgelder wegen Verstößen gegen Bilanz-Offenlegungsvorschriften festgesetzt worden. Über 90 % der Betroffenen sind kleine mittelständische Unternehmen. Nach wie vor lässt das BfJ bei der Verfolgung von Verstößen jedes vernünftige Maß vermissen – pro Jahr werden weit über 100.000 Ordnungsgeldverfahren neu eingeleitet! Dies zeigt den enormen Aufklärungs-, Beratungs- und Handlungsbedarf, den es auch zehn Jahre nach der Verschärfung des Offenlegungsrechts noch gibt.

 

 

Der Ratgeber zur Publizitätspflicht bietet Orientierung sowohl für GmbH-Geschäftsführer als auch für steuerliche und anwaltliche Berater und deren Mandanten – egal, ob sie in der Rechtsform der GmbH, der UG, der Limited, der GmbH & Co oder der AG aktiv sind – zu folgenden Themen:  

  • An wen richten sich die Offenlegungspflichten?
  • Welche Zahlen und Informationen müssen offengelegt werden?
  • Wie lassen sich Ordungsgelder wegen Offenlegungsverstößen verhindern?
  • Welche Rechtsmittel gibt es, wenn Ordnungsgelder angedroht, festgesetzt oder beigetrieben werden?

Außerdem enthält der Ratgeber Schaubilder zu den Untiefen des Offenlegungsrechts, ein Glossar zu den wichtigsten Reformgesetzen und Einrichtungen sowie ein Verzeichnis wichtiger Fundstellen. Wer es noch passgenauer haben möchte, kann als 'GmbH-intern'-Abonnent fortlaufend aktualisierte Mustertexte der Redaktion erhalten, mit denen sich Einsprüche, Beschwerden und geeignete Anträge besser formulieren lassen, und natürlich auch den bewährten ´heißen Draht´ zur Redaktion nutzen.  

Stand: Februar 2017

Offenlegungspflicht
Ich bin 'markt intern'-Abonnent und bestelle:
Ich bin Nicht-Abonnent und bestelle:
Alle Preise inkl. Porto und Verpackung, zzgl. 7% MwSt. Höhere Stückzahlen auf Anfrage.
Bei Fragen zur Bestellung erreichen Sie uns unter der Rufnummer: 0211-6698-249

AGB- und Datenschutzrichtlinien-Zustimmung*
Bestätigung Ihrer Bestellung

Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre angegebenen Daten im Formular. Geben Sie anschließend die Zeichen aus dem Bild ein, um Ihre Bestellung abzuschicken.


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.