Ratgeber 'Datenschutz und Werbung'

Ab dem 25. Mai 2018 gilt ein verschärftes Datenschutzrecht. Unternehmen müssen dann u.a. ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten vorhalten und ihre Kunden schon beim Erstkontakt über Anlass und Umfang der Datenverarbeitung umfassend informieren. Wer sich in einem der zahlreichen gesetzlichen Fallstricke verfängt, riskiert hohe Geldbußen oder behördliche Anordnungen, die bis hin zu einer Untersagung der Geschäftstätigkeit gehen können. In unserem Ratgeber erfahren Unternehmen kurz und bündig, was zu tun ist, um beim Datenschutz und bei eigenen Werbemaßnahmen nicht ins Stolpern zu geraten. Außerdem erhalten Leser Zugang zu Musterdateien, mit deren Hilfe konkrete Umsetzungsschritte vorgenommen werden können.

Aus dem Inhalt des Ratgebers:
++ Worin besteht das neue Datenschutzrecht?
++ Zu welchen Zwecken dürfen Daten verarbeitet werden?
++ Worüber muss informiert, was muss dokumentiert werden?
++ Der alte und neue Königsweg: Die Einwilligung
++ Worauf Sie außerdem achten sollten
++ Weiterführende Links und Rechtsprechung
++ Das Wichtigste auf einen Blick
++ Glossar

Stand: Dezember 2017

Datenschutz und Werbung
Ich bin 'markt intern'-Abonnent und bestelle:
Ich bin Nicht-Abonnent und bestelle:
Alle Preise inkl. Porto und Verpackung, zzgl. 7% MwSt. Höhere Stückzahlen auf Anfrage.
Bei Fragen zur Bestellung erreichen Sie uns unter der Rufnummer: 0211-6698-249

Indem ich auf JA klicke, bestätige ich, dass ich die AGB und die Datenschutzrichtlinie des markt intern Verlages akzeptiere.
AGB-Zustimmung*
Bestätigung Ihrer Bestellung

Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre angegebenen Daten im Formular. Geben Sie anschließend die Zeichen aus dem Bild ein, um Ihre Bestellung abzuschicken.


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.